BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

W@nderbarer Silberberg - Neuer Name für Wanderroute gefunden

30. 03. 2021

Der Verein Zukunft Westerzgebirge e. V. rief Ende vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Städtebund Silberberg  zu einem Wettbewerb auf.
Im Rahmen des Wettbewerbs wurden 57 Namensvorschläge beim Regionalmanagement eingereicht. Aus den eingereichten Vorschlägen haben die ehrenamtlichen Wegewarte der Städtebundkommunen eine Vorauswahl ihrer Favoriten getroffen. Aus den favorisierten Namensvorschlägen wurde am 08. März 2021 durch eine Jury der neue Name des neuen Rundwanderwegs entlang der Silberberg-Kommunen Aue–Bad Schlema, Lauter–Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg ermittelt:
Ausschlaggebend für die Entscheidung waren der direkte Bezug des Namens zur Region und die Verwendung des Internetzeichens „@“, welches neugierig machen und auch jüngere Zielgruppen für den Weg ansprechen soll. Herr Bürgermeister Kunzmann, Leiter der Steuerungsgruppe, sagte zur Entscheidung: „Der Name ist eine gute Wahl. Der Bezug zum Internet durch die Verwendung des Zeichens @ macht neugierig und ist Herausforderung zugleich, für die inhaltliche und thematische Ausgestaltung der Infrastruktur.“

Eingereicht wurde der Namensvorschlag „W@nderbarer Silberberg" von Frau Sandy Vodel aus Lößnitz. Sie erhält als Preis eine geführte Kräuterwanderung und ein Wanderpaket vom Verein „Zukunft Westerzgebirge“ e.V.