BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Delegation der Kasachisch-Amerikanischen Freien Universität (KAFU) zu Besuch in Schneeberg

Eine Delegation der KAFU, bestehend aus Frau Prof. Dr. Ilona Bordiyanu und Herrn Serik Abilov hat in Begleitung der Zwickauer Kollegen Prof. Dr. H.-Christian Brauweiler und Stefan Noack am 21. Juni die Angewandte Kunst Schneeberg besucht. Bevor im Dekanat Gespräche über die Optionen zukünftiger Hochschulkooperationen geführt wurden, stand ein festlicher Empfang im Rathaus auf dem Programm. Bürgermeister Ingo Seifert – im traditionellen Freiberger Bergmannshabit – stellte ‚seine‘ Bergstadt und das Potential der Erzgebirgsregion als Kreativitäts- und Hochschulstandort in den Mittelpunkt. Nach einem vom Wetter bestens begünstigten Blick über die Stadt sowie einen geistreichen Umtrunk ging es weiter zur Fakultät. Hier wurden die Gäste nach einer vielversprechenden Projektvorstellung durch den Auslandsbeauftragten Prof. Dr. Thomas Pöpper von Dekan Prof. Dr. Hannes Vereecke und Mitarbeitenden der Studienrichtungen Holz (Uwe Bodenschatz) und Textilkunst/Textildesign (Franziska Heinze) kundig durch die Werkstätten geführt. Allen Genannten, besonders aber dem Schneeberger Bürgermeister, sei ein herzliches Dankeschön für die hervorragend geglückte Gestaltung des Anbahnungstreffens ausgesprochen. Im September wird Prof. Pöpper zu einem Gegenbesuch nach Kasachstan reisen. Über die Fortschritte der Partnerschaft wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle berichtet.