BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HERBSTZEIT LAUBZEIT

So schön das Laub im Herbst auch aussieht ...
Da die ersten Anfragen wegen Laub und Grünbewuchs von Bürgern und Bürgerinnen bei uns eingegangen sind, möchten wir hiermit noch einmal alle Anwohner unser Stadt informieren. Wir haben Herbst und Herbstzeit ist Laubzeit, dann sorgen die bunten Blätter nicht nur für stimmungsvolle Farben, sondern auch für ziemlich viel Arbeit im Garten, auf Gehwegen und auf den Straßen. Auf dem Boden wird das Laub schnell durch Regen oder Tau zu einer rutschigen Schicht. Grundsätzlich ist laut Reinigung- und Streupflichtsatzung der Bergstadt Schneeberg vom 17.12.1998 der jeweilige Anwohner oder Anlieger auf dem Gehweg und dem Schnittgerinn vor seinem
Grundstück ganzjährig für die Laubbeseitigung und auch den Grünbewuchs im Schnittgerinn zuständig.
Nun stellen sich wieder viele Bürger die Frage: Wohin mit dem Grünbewuchs und Laub? Grünbewuchs und Laub muss nicht nur entfernt bzw. zusammengefegt, sondern auch abschließend entsorgt werden. Dabei empfiehlt sich die Biotonne oder der Kompost. Aber auch der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen Lumpicht in Aue, Südhumus oder in der BBB Wildbach ist zum Beispiel eine Entsorgung möglich.


Wer das Laub auf die Straße kehrt riskiert zudem ein Bußgeld und behindert oder gefährdet sogar den Straßenverkehr. Damit gilt wie bei Schneefall, Eigentümer müssen ihren Gehweg vor ihren Grundstücken sauber halten und das hilft unserem Schneeberg zu einem noch schöneren Stadtbild.