BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Drucken
 

Bergstreittag, anders aber trotzdem!

Erstmals gab es zum Bergstreittag keine große Bergparade und traditionelle Berggottesdienst konnte nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Stadtführungen und geführte Wanderungen zu unterschiedlichen Themen erfreuten sich reger Teilnahme. Schneeberger Bergbaueinrichtungen und Museen öffneten such in diesem Jahr ihre Türen. Zudem wurde ein Kreativpfad mit unterschiedlichen Mitmach-Angeboten sowie offenen Ateliers und Werkstätten initiiert. Zum Ausklang des Abends erstrahlte unser neu saniertes Rathaus schließlich in bunten Farben.

Bürgermeister Ingo Seifert hat seine Wette gegen Handarbeitsladenbesitzerin Christine Pelz gewonnen. Anstatt geforderte einmal schaffte er es gemeinsam mit der Feuerwehr und Bürgern der Stadt sein Rathaus ganze 15 Mal mit einem gestrickten Schal zu umwickeln. Hunderte Schneeberger/innen und Freunde der Bergstadt aus nah und fern strickten unermüdlich sodass der zusammengebundene Schal eine Länge von 1900 Metern Länge erreichte.

 

Für einen Einblick haben wir Ihnen einige Videos und Impressionen zusammengestellt.

 

 

 

 

BERGGOTTESDIENST

 

 

 

 

 

BERGSTREITTAG 2020