BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Bild der Meldung: Neuer Kinderbus für die Kita Wirbelzwirbel

Neuer Kinderbus für die Kita Wirbelzwirbel

14. 08. 2020: Freudestrahlende Kinderaugen gab es diese Woche als der neue Kinderbus von Herrn Heim als Vertreter der Volksbank an den Förderverein der städtischen Kita Wirbelzwirbel übergeben wurde. [mehr]

Bild der Meldung: Abschluss der Bauarbeiten am Ortsausgang Neustädtel

Abschluss der Bauarbeiten am Ortsausgang Neustädtel

04. 08. 2020: Das Aufbringen des Dünnschichtbelag im Heißeinbau auf der B169 vom Ortsausgang bis Mitte Kreuzung Hohe Straße wird voraussichtlich am Donnerstag dem 06.08.20 abgeschlossen. Ab Donnerstag ist die ... [mehr]

Bild der Meldung: Der Bau auf der Fundgrube Wolfgangmaßen hat begonnen

Der Bau auf der Fundgrube Wolfgangmaßen hat begonnen

29. 07. 2020: Bergbautradition erhalten, schützen und an nachfolgende Generationen weitergeben. Pflichten, welche das Welterbe mit sich bringt. Die Fundgrube Wolfgangmaßen bekommt einen Anbau mit Schulungs- und ... [mehr]


[mehr Nachrichten]

 

Veranstaltungen

TAG DES OFFENEN DENKMALS

am 13.09.2020
In diesem Jahr bringen wir Ihnen die Denkmalerlebnisse direkt nach Hause: Am 13. September entdecken Sie Denkmale aus ganz Deutschland digital in einer interaktiven Erlebniswelt auf unserer Homepage - seien Sie gespannt!

MUSEUMSNACHT

am 02.10.2020
18 - 24 Uhr: Auch in diesem Jahr lädt der Städtebund „Silberberg“ zum nächtlichen Spaziergang durch die musealen Einrichtungen von Aue-Bad-Schlema, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg ein.

ÖKO- & STREUOBSTMARKT

am 10.10.2020
Über 40 regionale Erzeuger und Händler präsentieren und verkaufen von 9 – 16 Uhr authentisch - ehrliche Produkte aus Landwirtschaft und Handwerk.

[mehr Veranstaltungen]

 

BERGSTREITTAG 2020

ANDERS, ABER TROTZDEM!

 

Erstmals gab es zum Bergstreittag keine große Bergparade und traditionelle Berggottesdienst konnte nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Stadtführungen und geführte Wanderungen zu unterschiedlichen Themen erfreuten sich reger Teilnahme. Schneeberger Bergbaueinrichtungen und Museen öffneten such in diesem Jahr ihre Türen. Zudem wurde ein Kreativpfad mit unterschiedlichen Mitmach-Angeboten sowie offenen Ateliers und Werkstätten initiiert. Zum Ausklang des Abends erstrahlte unser neu saniertes Rathaus schließlich in bunten Farben.

Bürgermeister Ingo Seifert hat seine Wette gegen Handarbeitsladenbesitzerin Christine Pelz gewonnen. Anstatt geforderte einmal schaffte er es gemeinsam mit der Feuerwehr und Bürgern der Stadt sein Rathaus ganze 15 Mal mit einem gestrickten Schal zu umwickeln. Hunderte Schneeberger/innen und Freunde der Bergstadt aus nah und fern strickten unermüdlich sodass der zusammengebundene Schal eine Länge von 1900 Metern Länge erreichte.

 

Für einen Einblick haben wir Ihnen einige Videos und Impressionen zusammengestellt.

 

> hier unsere kleine Zusammenfassung

 

 

GESCHAFFT!

 

Der Rückzug der Verwaltung in das sanierte Rathaus ist geschafft. Das bedeutet, ab 17.06.2020 erreichen Sie die Stadtverwaltung zum großen Teil wieder im Rathaus Markt 1. Das Bauamt, das Sachgebiet Liegenschaften und das Stadtarchiv verbleiben im Verwaltungsgebäude Schulgasse 9 und die Mitarbeiter sind weiterhin dort erreichbar.

Aufgrund der immer noch bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bitten wir auch weiterhin, sich im Vorfeld anzumelden und mit den jeweiligen Bearbeitern einen Termin zu vereinbaren umso Wartezeiten vermeiden zu können.

Mit dem Rückzug der Verwaltung haben sich auch einige organisatorische Sachen geändert. Das bisherige Bürgerbüro wird zum Einwohnermeldeamt in dem alle melderechtlichen Sachverhalte bearbeitet werden. Dafür wurde ein Bürgerservice im unmittelbaren Eingangsbereich des Rathauses etabliert in dem Ihnen die Mitarbeiterinnen als erster Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Hier melden Sie sich bitte auch, wenn Sie einen Termin vereinbart haben und zu den jeweiligen Bearbeitern im Rathaus möchten. In diesem Zusammenhang wurden auch die Dienst- und Sprechzeiten der Stadtverwaltung angepasst.

 

> hier finden Sie Ihre Ansprechpartner und Dienstzeiten

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

 

 

Bürgermeister Ingo Seifert

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste der Bergstadt Schneeberg

 

als Bürgermeister der Bergstadt Schneeberg begrüße ich Sie mit einem herzlich Glück Auf, dem Gruß der Bergleute, und heiße Sie auch im Namen von Stadtrat und Verwaltung auf den Internet-Seiten unserer Bergstadt herzlich willkommen.

Ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie ein, sich umfassend auf unseren Seiten zu informieren. In unserem Internetauftritt finden Sie Informationen aus Rat und Verwaltung, Kunst & Kultur mit aktuellem Veranstaltungs- kalender, Sport & Freizeit, Bildung, Wirtschaft & Infrastruktur und natürlich zur Geschichte Schneebergs, der Bergbau- tradition und deren Pflege. 

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lernen Sie Schneeberg - Die Barockstadt des Erzgebirges - mit seinen Ortsteilen Neustädtel, Lindenau, und Griesbach durch unsere Prä- sentation noch besser kennen. Nutzen Sie die Seiten und stimmen Sie sich auf unsere jährlich wiederkehrenden Höhepunkte wie Bergstreittag, Öko- und Streuobstmarkt
sowie Weihnachtsmarkt & Lichtelfest ein.

Wir sind ständig bemüht, die Seite aktuell zu halten und das Angebot stetig zu erweitern. Dabei erheben wir keinen An- spruch auf Vollständigkeit und sollten wir etwas vergessen haben oder fallen Ihnen Fehler auf, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail unter  . Gerne stehen Ihnen aber auch nach wie vor die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, der Touristinformation und ich als Bürgermeister persönlich für Ihre Wünsche, Anliegen, Anregungen und Fragen zur Verfügung.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, gleich, ob Sie hier wohnen oder arbeiten, während Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums hier leben, eine Firma bei uns ansiedeln möchten oder eine neue gründen wollen, bei uns Urlaub machen oder uns einfach nur kurz besuchen.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und einen informativen Aufenthalt in der virtuellen Bergstadt Schneeberg.


Ihr Bürgermeister
Ingo Seifert