BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Machen 2021 Der Ehrenamtswettbewerb geht im Jahr 2021 in eine neue Runde.

Der Ehrenamtswettbewerb "Machen!" geht im Jahr 2021 in eine neue Runde. Damit können Initiativen und Vereine in den neuen Bundesländern bis zu 15.000 Euro erhalten.  Darauf verweist Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU) und möchte speziell Vereine & Ehrenamtliche aus dem Erzgebirge dazu aufrufen, sich zu beteiligen.

Der Wettbewerb bietet ehrenamtlich engagierten Menschen die Möglichkeit, eine spürbare Anschubfinanzierung für Projekte und Ideen vor Ort zu erhalten. Bewerben können sich bis zum 15. Mai 2021 engagierten Gruppen (von privaten Initiativen über Vereine bis zu gemeinnützigen Organisationen) in Dörfern, Klein- und Mittelstädten der neuen Bundesländer mit einer Einwohnerzahl unter 50.000.


Drei Kategorien für Projekte gibt es:

- Lebensqualität stiften und Zusammenhalt vor Ort stärken
- Ost-West-Partnerschaften: Gemeinsamkeiten entdecken
- Grenzüberschreitende Partnerschaften in Europa -Zusammenarbeit verbindet

Der Ideenwettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Länder, Marco Wanderwitz (CDU). Die Preisverleihung ist für den 19. Juli 2021 geplant und soll in Berlin stattfinden. Mehr Informationen finden sich im Internet: www.machen2021.de.

arbeit.