BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Achtung Baustellen



Sperrung wegen Baumaßnahmen Ausbau Filzteichstraße 2.BA (zwischen Einmündung Schachtstraße und Ende der rechtsseitigen Bebauung).

 

Gegenstand
Die Maßnahme macht sich auf Grund des Alters bzw. schlechten Zustandes der in der Straße verlegten Medien und der Verkehrsfläche dringend erforderlich. Sie wurde als Komplexmaßnahme unter Einbeziehung weiterer Versorgungsträger (Abwasser, Gas, Strom, Straßenbeleuchtung, Breitband) und unter Federführung der Stadtverwaltung Schneeberg geplant und soll nunmehr ab der 20. KW gemeinsam ausgeführt werden.
Es werden der Abwasserkanal saniert bzw. ein Teilstück erneuert, neue Strom- sowie Straßenbeleuchtungs- als auch Breitbandkabel verlegt. Weiterhin werden bei einigen Häusern nach vorheriger Abstimmung mit den Anliegern die Gashausanschlüsse neu verlegt. Sobald die Medien in den Straßenraum eingebracht sind, wird der Straßenausbau erfolgen. Die Straße erhält Asphalt als Straßenbelag und als Gehwegbelag wird Betonpflaster, verwendet. Weiterhin wird die momentane Straßenentwässerungsanlage abgebrochen und neu hergestellt. Beim Einbau der neuen Straßenbeleuchtung werden nicht nur die Kabel erneuert, sondern auch sämtliche Beleuchtungsmasten. Diese wurden im Vorfeld der Maßnahme nach neuesten Vorschriften, was die Effizienz der Ausleuchtung und der Standorte betrifft, neu berechnet. Weiterhin wird auf ca. 40m zur hangseitigen Sicherung der Straße bzw. des Gehweges eine Stützwand aus Betonwinkelstützelementen errichtet. Die Stützmauer befindet sich im Bereich der Häuser 20 und 22.

 

Sperrung/Abwicklung
Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung erfolgen. Der Anliegerverkehr wird im Rahmen der Möglichkeiten aufrechterhalten, genau wie die Zufahrtsmöglichkeit für Not- und Katastrophendienste. Weitere Informationen erhalten die Anlieger über die Ausführungsfirma oder das Bauamt. Die Baufirma wird ca. 1 Woche vor Beginn der Arbeiten die Anwohner per Anwohnerinformation über den Bauablauf sowie die notwendigen Ansprechpartner informieren. Die Anwohner werden gebeten, der während der Maßnahme angeordneten Verkehrsbeschilderung unbedingt Folge zu leisten, umso Behinderungen im Verkehrs- und Arbeitsfluss zu vermeiden.


Ausführende Firma:  Fa. Wolfgang Günther & Söhne GmbH & Co.KG / Wildenfelser Str. 43 / 08134 Langenweißbach   
Baubeginn: voraussichtlich ab 20.KW  
Bauende: Gesamtfertigstellung bei planmäßigem Ablauf Ende November 2022
Sonstiges: Eine Informationsveranstaltung für die Anlieger findet nicht statt.

 


 

 

Sperrung Brendelstraße wegen Baumaßnahmen
Ausbau Brendelstraße zwischen Bergmannsgasse und Lindenauer Straße

 


Gegenstand
Die Maßnahme macht sich auf Grund des Alters bzw. schlechten Zustandes der in der Straße verlegten Medien und der Verkehrsfläche dringend erforderlich. Sie wurde als Komplexmaßnahme unter Einbeziehung weiterer Versorgungsträger (Abwasser, Trinkwasser, Strom, Straßenbeleuchtung, Breitband) und unter Federführung des Zweckverbandes Abwasser Schlematal geplant und soll nunmehr ab der 20. KW gemeinsam ausgeführt werden. Es werden der Abwasserkanal erneuert, neue Strom- sowie Straßenbeleuchtungskabel, eine neue Trinkwasserleitung als auch Breitbandkabel verlegt. Sobald die Medien in den Straßenraum eingebracht sind, wird der Straßenausbau erfolgen. Die Straße erhält Asphalt als Straßenbelag sowie geplant, Asphalt auch als Gehwegbelag, mit der Alternative, dass der Gehwegbelag eventuell in Betonpflaster hergestellt wird.

 

Sperrung/Abwicklung
Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung erfolgen. Der Anliegerverkehr wird im Rahmen der Möglichkeiten aufrechterhalten, genau wie die Zufahrtsmöglichkeit für Not- und Katastrophendienste. Weitere Informationen erhalten die Anlieger über die Ausführungsfirma oder das Bauamt. Die Baufirma wird ca. 1 Woche vor Beginn der Arbeiten die Anwohner per Anwohnerinformation über den Bauablauf sowie die notwendigen Ansprechpartner informieren. Die Anwohner werden gebeten, der während der Maßnahme angeordneten Verkehrsbeschilderung unbedingt Folge zu leisten, umso Behinderungen im Verkehrs- und Arbeitsfluss zu vermeiden.

 

Ausführende Firma:  GSG Baugesellschaft mbH / Bahnhofstraße 8 / 08315 Lauter-Bernsbach
Baubeginn:  voraussichtlich ab 20.KW  
Bauende: Gesamtfertigstellung bei planmäßigem Ablauf Anfang September 2022
Sonstiges: Eine Informationsveranstaltung für die Anlieger findet nicht statt.

 

 

 

KONTAKT:
Thomas Aumüller / SGL Straßen- und Tiefbau
Stadtverwaltung Schneeberg Markt 1 08289 Schneeberg
Tel. 03772 356-120, E-Mail t.aumueller@schneeberg.de