BannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

525. Schneeberger Bergstreittag

22. 07. 2021 um 10:00 Uhr

Der erfolgreiche und für damalige Zeit höchst fortschrittliche "Arbeitskampf" ging als "Bergstreittag" in die Geschichte ein und wird in Schneeberg alljährlich am 22. Juli mit einer großen Bergparade, dem Berggottesdienst in St. Wolfgang und dessen Übertragung auf der Videoleinwand gefeiert.

 

Auch die ein oder anderen Aktionen sind geplant. So wird ab 15.30 Uhr das Street-Art-Projekt an einer Hausfassade an der Karlsbader Straße/ Kobaltstraße eingeweiht. Um 16.30 Uhr wird das Bronzemodell der Stadt auf dem Fürstenplatz enthüllt. 17 Uhr beginnt das Turmblasen vom Rathausturm und anschließend verleiht der Bürgermeister das "Silberne Herz". 18.15 Uhr ist Abmarsch der Bergparade im Ortsteil Neustädtel, ca. 18.45 Uhr trifft diese dann im Zentrum ein. Einzug ausschließlich des Musikkorps der Bergstadt Schneeberg, der Bergbrüderschaft “Schneeberger Bergparade” und der Schneeberger Bergkapelle in die St. Wolfgangskirche. Die weiteren Paradeteilnehmer ziehen über Postplatz und Hartensteiner Straße zum Platz unter den Linden aus. Um 19 Uhr wird der Berggottesdienst per Videoleinwand live auf dem Markt übertragen. Ab 20.30 Uhr können Sie sich auf ein erneutes Turmblasen von Rathaus- und Kirchturm freuen.

Eine Imbissversorgung im Zentrum ist ebenfalls vorgesehen.      

 

Erneut im Angebot ist unser Kreativpfad von Neustädtel bis Schneeberg. Tauchen Sie hier in die Werkstätten und Geschäfte ein und seien Sie kreativ.

 

Museen, Bergbaueinrichtungen und auch die Kirche haben natürlich geöffnet und heißen Sie herzlich willkommen.

 

14 Uhr erwartet Sie eine Stadtführung "Bedeutende Schneeberger Frauen" und ab 16 Uhr "Der wundersame Fenstersturz zu Schneeberg und andere schreckliche Begebenheiten in der Bergstadt".

 

Zudem können Sie sich im Zentrum von drei Sonderausstellungen überraschen lassen. Im Museum für bergmännische Volkskunst, im Schmeilhaus - Fürstenplatz 1 sowie im Härtelhaus - Fürstenplatz 2. Im Siebenschlehener Pochwerk in Neustädtel erwartet Sie ebenfalls eine weitere Sonderausstellung.

 

In der Kulturbar im Fürstenplatz 2, des Kreisjugendrings Westerzgebirge e.V. haben Jung und Alt Gelegenheit sich auszutauschen.

 

Das Schneeberger Braukombinat öffnet ab 16 Uhr die Türen - genießt ein frisch gezapftes Bier!

 

HINWEIS:

Das Abschlusskonzert kann aufgrund der geltenden Bestimmungen nicht stattfinden.

 

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Markt Schneeberg

 

Veranstalter

Stadt Schneeberg