BannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schneeberger Jubiläumsblatt

14. 12. 2020

In der jahrhundertealten Geschichte der deutschen Spielkarten finden sich immer wieder Kartenbilder mit Darstellungen der unterschiedlichsten Berufsstände, besonders auch der Bergleute. Es lag also nahe, dem traditionsreichen Bergbau des Erzgebirges ebenfalls ein Kartenspiel zu widmen. Das Industrie-Comtoir in Leipzig brachte um 1840 ein solches heraus.
Die Zählkarten zeigen uns neben bergmännischen Arbeitsgerät und Bergwerksanlagen auch Bergleute bei der Arbeit. Auf den Bildkarten sehen wir Berg- und Hüttenleute in ihren Paradeuniformen, wie sie bei festlichen Anlässen getragen wurden. Hervorgegangen ist diese Festkleidung aus der bergmännischen Arbeitstracht. Im 18.Jhdt. wurde durch Erlässe der Obrigkeit das Aussehen der bergmännischen Festkleidung geregelt, wie wir sie heute noch sehen. So wird die Tracht ein Mittel, den reich differenzierten bergstaatlichen Sozialkörper zu kennzeichnen. Die Dauskarten zeigen die Wappen der führenden erzgebirgischen Bergstädte des 15. und 16. Jahrhunderts. Diese Karte befindet sich im Original im Erzgebirgsmuseum Annaberg.

Die Stadt Schneeberg hat aus Anlass- 550 Jahre Berggeschrey Schneeberg in Altenburg einen Nachdruck fertigen lassen.


Diese Spielkarte können Sie ab sofort in der Touristinformation nach Vorbestellung telefonisch oder per Mail zum Preis von 5,00 € noch rechtzeitig vor Weihnachten erwerben.
Tel.: 03772 20314 oder