BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Breitbandausbau in Schneeberg - Baubeginn 04/2021

20. 04. 2021

Die Digitalisierung ist ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Lebens und unumgänglich. Seit über 3 Jahren setzt sich die Stadt Schneeberg intensiv dafür ein, eine Förderung für den flächendeckenden Glasfaserausbau in den unterversorgten Bereichen unseres Gemeindegebietes zu erhalten.
Das Breitbandausbaugebiet kann allgemein mit den Ortslagen Griesbach (Bereich Höhenblick), Neustädtel (Bereich Filzteich) sowie im Ortsteil Lindenau mit Abschnitten der Waldstraße, Dorfstraße und Drei Häuser umschrieben werden und war Ergebnis einer durchgeführten Markterkundung.
Ergänzend bleibt hervorzuheben, dass im Zuge der Markterkundung ebenso offenkundig wurde, dass bereits eine Vielzahl von Adressen im Stadtgebiet per Kabel oder Glasfaser versorgt sind und über Bandbreiten > 100 Mbit/s verfügen!

 

Die Stadt Schneeberg hat Ende März 2021 finanzierungsnotwendige Förderungen für dieses Vorhaben durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie durch den Freistaat Sachsen erhalten, um eine zukunftssichere Versorgungsinfrastruktur in Teilen unseres Stadtgebietes bereitstellen zu können!

 

Projektbeschreibung:
Die Stadt Schneeberg wird als Konzessionsgeber zur Versorgung aller Bürger, Gewerbetreibenden, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen im Ausbaugebiet mit breitbandigen Telekommunikationsdiensten den Bau und Betrieb eines nachhaltigen sowie zukunfts- und hochleistungsfähigen Breitbandnetzes (NGA-Netzes) und die Erbringung von Endkundendienstleistungen im Wege einer Konzession in den o. g. Teilen des Stadtgebietes vergeben.

 

Tiefbauarbeiten versiegelt: ca. 15 km

Tiefbauarbeiten unversiegelt : ca.   4 km

Glasfaser: ca. 55 km

Leerrohre: ca. 57 km

 

Zeitplan:

03/2021: Geplanter Realisierungsbeginn

03/2023: Geplantes Ende der Baumaßnahmen

04/2023: Geplante Inbetriebnahme (Ende Bewilligungszeitraum)

 

Finanzierung:

Investition: ca. 4,1 Mio. €

Zuwendung Bundesmittel: ca. 2,9 Mio. €

Zuwendung Landesmittel: ca. 0,8 Mio. €

Anteil Stadt: ca. 0,4 Mio. €

 

Zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes hat die Stadt Schneeberg parallel in einem langjährigen und öffentlichen Ausschreibungsverfahren um Unternehmen geworben, welche die gestellten Anforderungen in allen Punkten erfüllen.
Im Ergebnis wurde mit der Firma Web + Phone GmbH ein zuverlässiger Vertragspartner gefunden, welcher im kommunalen Auftrag dieses Projekt realisiert.
Das Unternehmen wird für den kompletten Glasfaserausbau verantwortlich sein und in ca. 2 Jahren für die Bürgerinnen und Bürger in den geförderten Gebieten kostenlose Glasfaseranschlüsse bis ins Haus verlegen.
Damit der Ausbau und die Erschließung der Grundstücke reibungslos und so schnell wie möglich durchgeführt werden kann, benötigt das ausbauende Unternehmen weiterhin von Ihnen als Eigentümer die Erlaubnis, die Glasfaserinfrastruktur auf Ihrem Grundstück verlegen zu dürfen. Hierzu wird die Web + Phone GmbH entsprechende Unterlagen straßenweise austeilen und bei Rückfragen zur Verfügung stehen.
Kontaktdaten:


Tel.:                 03437 / 701770
E-Mail: