BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildL2BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Glück

auf!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Absage Schneeberger Weihnachtsmarkt und Lichtelfest 2021

22. 11. 2021

leider sehen wir auch in diesem Jahr unter den geg. Bedingungen keine Möglichkeit, den Schneeberger Weihnachtsmarkt so wie wir ihn kennen und uns wünschen durchzuführen. Ein seit Wochen geplantes Konzept unter Berücksichtigung der Sächsischen Corona- Schutzverordnung hält den aktuellen Beschränkungen leider nicht stand. Ein eingegrenzter Weihnachtsmarkt mit Zugangsbeschränkungen, Einlasskontrollen und eventuellem Alkoholverbot entspricht nicht unserer erzgebirgischen Tradition und unserem traditionellen Brauchtum. Außerdem wäre die Durchführung des Weihnachtsmarktes einschließlich des Lichtelfestes mit einem sicherlich erhöhtem Besucheraufkommen für die derzeitig vorherrschende pandemische Lage nicht angemessen.

 

Trotz allem haben wir unsere Stadt mit den bekannten Dekoelementen Weihnachtsbaum, Pyramide, Großfiguren, Schneeberger Kaue, dem Schwibbogen auf dem Fürstenplatz und natürlich der Illumination durch Lichterketten und Sternen geschmückt. Und wir möchten wie auch bereits im vergangenen Jahr durch kleine Angebote die anstehende Adventszeit zumindest etwas mitgestalten.

Gerade auch für unsere kleinsten Mitbürger bieten wir Möglichkeiten, an vorweihnachtlichen Traditionen festzuhalten.

„Liebe Kinder schmückt gerne wieder die Bäumchen an den Laternen oder auch den großen Weihnachtsbaum auf dem Markt mit Eurem liebevoll gebastelten Weihnachtsschmuck. Bitte nutzt auch wieder rege den Wunschbriefkasten am Baum. Der Weihnachtsmann freut sich schon auf Eure Post und wird Euch garantiert antworten“


Darüber hinaus wollten wir in diesem Jahr eine neue Glühweintasse den Besuchern präsentieren. Wir haben uns letztes Jahr dafür entschieden, zukünftig die Glühweintassen nicht mehr im Ausland produzieren zu lassen, sondern ein deutsches Unternehmen zu finden. Zum einen möchten wir lange Transportwege und Lieferengpässe vermeiden und zum anderen sollte es eine besondere Tasse unter Verwendung des neuen Erscheinungsbildes der Stadt Schneeberg werden. Und wir sind fündig geworden im nahegelegenen Neukirch in der Lausitz. Die Keramik Manufaktur Kannegießer hat uns nun eine Tasse geliefert, die hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird. Sie wird es in den nächsten Jahren in verschiedenen Farben als Sammelobjekt geben. 

 

 

 

 

Fotoserien


Weihnachtsmarkt (22. 11. 2021)